Der Kapstadt Blog auf Kapstadt.com

Kapstadt, Südafrika

Mit dem Rad über die Alpen – oder einmal durch Südafrika?

Mit dem Bike die schönsten Metropolen der Welt entdecken? Oder einfach mal über die Alpen radeln? Den Donauradweg erleben? Oder einmal quer durch Europa? Das Radfahren erfreut von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen und die Zahl der Anfänger wächst stetig. Warum denn nicht gleich einen unvergesslichen Urlaub mit dem Bike erleben?

Wo soll es hingehen? – die beliebtesten Ziele für aktive Radurlauber

  • der Donauradweg
  • die Radtour rund um den Bodensee
  • Mallorca und die große Rundfahrt
  • sehr beliebt sind ebenfalls die skandinavischen Länder
  • oder der Alpa Adria Radweg

Und wer die Herausforderung sucht, der sollte sich unbedingt mal mit der Traummetropole Kapstadt beschäftigen. Hier kommt jeder auf seine Kosten und die schönste Stadt Afrikas, das behaupten zumindest die Einheimischen, bietet seinen Gästen viel. Kapstadt verfügt über ausgebaute Straßennetze, die Profis schon seit Jahren als Trainingscamps schätzen.

Die Kapregion begeistert mit ihrer Schönheit, einer atemberaubenden Landschaft und einem milden Klima, das gerade Sportler sehr schätzen. Ob jetzt Hobbybiker oder Radsportprofi, die traumhaften Küstenstraßen sind für jeden Radfahrer immer wieder ein Erlebnis. Und ein jährlicher Höhepunkt kann auch gerne im Vorfeld mitgebucht werden. Die Cape Town Cycle Tour wird im Jahr 2023 mit knapp 35.000 Bikern einen neuen Rekord aufstellen. Es ist das Radrennen für Amateure und Profis auf dem gesamten Kontinent. Perfekte Bedingungen für eines der schönsten Radstreckenrennen dieser Welt.

Jeder Kilometer zählt. Diese Philosophie verfolgen die Aktivurlauber endlich wieder von Jahr zu Jahr. Endlich scheint wieder das Gefühl der Freiheit einzukehren und die Reiselust der aktiven Urlauber steigt. Warum denn nicht mit dem Bike einmal über die Alpen? Die Kapregion erkunden oder entlang der alten Handelsrouten an der Donau radeln? Noch nie war das Angebot so groß und die Strecken so vielfältig. Spezielle Angebote locken die Fahrer und die individuell zusammengestellten Touren sind natürlich ein Highlight des Jahres.

Warum das Fahrradfahren so gesund ist?

Ärzte empfehlen 30 Minuten Fahrradfahren am Tag und schon wird das Herz- und Kreislaufsystem nachweislich gestärkt. Kalorien abbauen, leicht gemacht? Auch eine gezielte Gewichtsreduzierung ist mit einer ausreichenden Strecke durchaus möglich. Das Körper und Geist nach einer besonderen Tour perfekt miteinander harmonieren, das bestätigt jeder Hobbyradsportler gerne. Radfahren ist einfach gesund und das an fast allen Orten dieser Erde.

Entdecken Sie die Schönheit von Kapstadt

Kapstadt ist eine Stadt, die viel zu bieten hat. Wenn Sie nach einem Ort mit natürlicher Schönheit, Kultur und Geschichte suchen, dann ist Kapstadt der perfekte Ort für Sie. Kapstadt, die zweitgrößte Stadt in Südafrika und die bevölkerungsreichste Stadt in der Provinz Westkap in Südafrika, ist eine Küstenstadt am Atlantischen Ozean. Es ist eines der beliebtesten Reiseziele in Afrika.

Kapstadt ist eines der beliebtesten Touristenziele in Südafrika und genießt ein subtropisches Klima mit vier ausgeprägten Jahreszeiten. Die Durchschnittstemperaturen für das Jahr betragen etwa zwischen 23 und 26 Grad Celsius, was es zu einem großartigen Ziel für alle Arten von Reisenden macht, einschließlich für diejenigen, die Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Vogelbeobachtung genießen.

Kapstadt ist als „Mutterstadt“ bekannt, da sie 1652 von holländischen Siedlern gegründet wurde. Später wurde es 1806 von den Briten übernommen und wurde nach der Unabhängigkeit 1833 zur Hauptstadt Südafrikas.

Warum sollte ich Kapstadt als Reiseziel wählen?

Kapstadt ist das beliebteste Touristenziel in Südafrika. Es hat viel zu bieten, von seinem historischen Erbe bis zu seiner natürlichen Schönheit. Die Stadt ist berühmt für ihre schöne Architektur und atemberaubenden Landschaften bekannt, die sie zu einem attraktiven Ziel für Touristen aus aller Welt macht. Sie beherbergt ikonische Wahrzeichen wie den Tafelberg und die Bergkette Zwölf Apostel, die für ihre natürliche Schönheit bekannt sind. Auch Robben Island, der Leuchtturm von Cape Point, das Bo-Kaap Viertel im Zentrum von Kapstadt sowie die Garden Route für einen unvergesslichen Roadtrip und viele mehr sind einen Besuch wert!

Kapstadt ist eine Stadt voller Kontraste und ein Reiseziel, in das man sich leicht verlieben kann. Von den wunderschönen Stränden an der Atlantikküste bis zum berühmten Tafelberg und dem pulsierenden Stadtzentrum von Kapstadt bietet es Besuchern eine große Auswahl an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Aus kultureller Sicht ist Kapstadt eine der wenigen Städte in Afrika, die nicht von einem anderen Land oder einer anderen Religion kulturell kolonisiert wurde. Die Mischung der Kulturen macht es zu einem einzigartigen Reiseziel für alle Reisenden, die Abwechslung suchen, sowie für diejenigen, die ein authentisches afrikanisches Erlebnis suchen.

Wie man mit dem Auto in Kapstadt reist

Kapstadt ist ein wunderschönes Reiseziel mit vielen verschiedenen Optionen für Reisende. Es ist nicht einfach, sich für eine zu entscheiden. Roadtrips sind eine fantastische Möglichkeit, neue Orte zu erkunden, näher an der Natur zu sein und viel von der Kultur zu entdecken. Sie bewegen sich in Ihrer eigenen Reisegeschwindigkeit und können individuelle Stopps einlegen.

Südafrika hat viele schöne Orte und Straßen, die es wert sind, mit Ihrem Auto erkundet zu werden. Kapstadts Straßen sind in einem sehr guten Zustand und auch die Autobahnen bergen keine bösen Überraschungen. Ob Sie mit Ihrem Sunlight Wohnmobil oder mit Ihrem alten VW-Bus unterwegs sind: Es gibt viele schöne Routen zu entdecken!

Hier sind nur zwei von den unendlich vielen Möglichkeiten

Die Garden Route ist wohl die bekannteste Route in Südafrika. Von Kapstadt bis nach Port Elizabeth fahren Sie 200 Kilometer durch wunderschöne Bergwälder, entlang herrlicher Strände und Lagunen.

Die wilde unberührte Küste auf der Wild Coast Route von East London bis in den Norden zeigt Ihnen auch viel von der Geschichte dieser Region. Sie passieren auf 350 Kilometern unter anderem Nelson Mandelas Geburtsort und Erinnerungsstätten an Kämpfe während der Apartheit.

Eine unvergessliche Reise nach Kapstadt

Wenn Sie auf der Suche nach einer unvergesslichen Reise sind, dann ist Kapstadt genau die richtige Stadt für Sie! Hier gibt es so viele Sehenswürdigkeiten, diese sollten Sie sich unbedingt anschauen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Kapstadt so besonders macht und warum es sich lohnt, diese Stadt einmal zu besuchen.

Die Anreise mit dem Auto

Kapstadt ist ein unvergessliches und besonderes Erlebnis. Die Landschaft in der Umgebung ist atemberaubend schön und die Straßen sind gut ausgebaut. Sie können von Durban oder Jaohannesburg kommend entweder über die Autobahnen N2 bzw. N1 fahren oder aber auch die landschaftlich reizvolle Strecke Route 62 entlang der Gardenroute wählen.

Eine gute Kamera ist hier unbedingt sinnvoll, um all die traumhaften Bilder festhalten zu können! Sie sollten auch unbedingt ein Fahrrad mieten, damit sie noch mehr von der schönen Stadt sehen können.

Wenn Sie keinen Dachgepäckträger besitzen, können Sie diesen bei Landrover Zubehör im Internet ganz bequem bestellen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die man in Kapstadt besuchen sollte. Zum Beispiel den Tafelberg, den Kirstenbosch Botanischen Garten und Robben Island.

Der Tafelberg ist ein beliebtes Wander-Reiseziel für viele Touristen. Die Aussicht von oben ist atemberaubend. Man kann die ganze Stadt sehen und auch die Umgebung. Der Kirstenbosch Botanischen Garten mit der Vielzahl an unterschiedlichen Pflanzen ist ein weiteres beliebtes Ziel für Touristen in Kapstadt. Robben Island ist eine Insel vor dem Hafen von Kapstadt, das früher eine Gefängnisinsel für politische Häftlinge war. Heute wird sie als Museum genutzt und zeigt die Geschichte dieser Insel und ihrer Insassen.

Fazit

Kapstadt ist eine Traumstadt und ein unvergessliches Reiseziel. Es gibt so viele tolle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem kleinen Einblick in die wunderschöne Stadt verschaffen können und Sie bald selbst einmal nach Kapstadt reisen.

Wie sind die klimatischen Bedingungen in Kapstadt?

Wie ist eigentlich das Klima in Kapstadt? Aufgrund verschiedener Meeresströmungen und vieler geografischer Faktoren, herrschen in Südafrika mehrere Klimazonen vor. Deshalb ist es stark von der Region abhängig, wann die richtige Reisezeit für Südafrika ist. Alles was Sie rund um das Klima in Kapstadt wissen müssen, erfahren Sie hier!

Wind in Kapstadt

Der Wind ist ein großer Faktor für das Klima Kapstadts. Während der kalten Jahreszeit weht der Wind meistens aus Nord-Westen, weshalb sich regenreiche Kaltfronten aus dem atlantischen Ozean über Kapstadt ausbreiten. Im späten Frühling und im Sommer, kommt der Wind aus süd-östlicher Richtung, dies bringt trockene Luft nach Kapstadt und sorgt für etwas längere Hitzeperioden. Die Bewohner Kapstadts nennen den „Sommerwind“ häufig auch „Cape-Doctor“, da er die Abgase und den Smog weg bläst. Der South-Easter ist ein Wind, welcher durch das Hochdruckgebiet über dem Südatlantik entsteht. Mit einer Geschwindigkeit zwischen 20 und 125 km/h macht der Wind es teilweise unmöglich, sich am Strand zu entspannen.

Die Wassertemperatur Kapstadts

Die Temperatur des Wassers in Kapstadt schwankt sehr stark und liegt zwischen 10°C und 22°C. An Badestränden in Blouberg, Camps Bay oder Clifton, sorgt der Bengula-Strom vom Atlantik für sehr kalte Wassertemperaturen. Dort liegt die durchschnittliche Wassertemperatur bei 13°C. Die Strände an der False Bay dagegen, erreichen im Durchschnitt ca. 17°C. Kapstadt gilt nicht als eines der typischen Badereiseziele, dennoch finden Strandfans dort eine Vielzahl an schönen Bademöglichkeiten. Gleichzeitig gibt es viele Strände, die voller Steine sind. Hier sind Barfußschuhe für Damen, Herren oder Kinder eine gute Rettung.

Winter in Kapstadt

Der Winter in Kapstadt ist die beliebteste Reisezeit für Besucher des Landes. Jeder der die Natur liebt und für den täglich 30 Grad einfach zu viel sind, ist im Winter in Kapstadt richtig. Die milden Wintertemperaturen der Stadt sind ideal für all die möglichen Outdoor-Aktivitäten der Stadt. Es ist außerdem kein Problem, wenn es regnet. Kapstadt bietet unzählige Restaurants und Museen, die definitiv auch einen Besuch wert sind. Viele Leute denken bei einem perfekten Sonnenuntergang an einen klaren Himmel. Aber wie wäre es mit einer epischen Wolkenkulisse, die Ihre Fotos im Südafrikaurlaub noch spannender machen?

Für einen unvergesslichen Kapstadtaufenthalt

Auf Ihrer Bucketlist steht ein Urlaub in Südafrika ziemlich weit oben? Dann sind Sie in guter Gesellschaft, denn mit Ihnen träumen noch viele andere diesen Traum, einmal Urlaub in Südafrika zu machen.

Ein Flug von Deutschland nach Kapstadt dauert etwa 12 Stunden. Wer also noch nie geflogen ist, der sollte sich zunächst vielleicht einmal ein Reiseziel aussuchen, welches in einer kürzeren Flugzeit zu erreichen ist.

Der erste Vorteil, der für eine Reise nach Südafrika spricht, ist, dass hier wirklich das ganze Jahr über Saison ist. Die besten Reisezeiten für Mitteleuropäer sind allerdings die Monate März bis Mai und August bis Oktober. Denn in diesen Monaten kühlt die Luft in der Nacht ab und sorgt für angenehme Temperaturen.

Stadtteil Waterkant: Hier ist man mittendrin

Möchten Sie direkt in Kappstadt wohnen und mittendrin im Leben sein? Dann sollten Sie sich unbedingt eine Unterkunft im Stadtteil Waterkant suchen. Der Stadtteil hat sich in den letzten Jahren zu einem hippen Viertel entwickelt, in dem es viel zu entdecken gibt. Außerdem haben sich in diesem Viertel eine Vielzahl an Restaurants, Cafès und Bars angesiedelt, sodass Sie sich um Verpflegung überhaupt keine Sorgen machen müssen.

Außerdem ist das Viertel der perfekte Ausgangspunkt, um die Stadt per Fuß zu erkunden. Möchten Sie im Urlaub aber dennoch nicht auf einen fahrbaren Untersatz verzichten, dann können Sie zum Beispiel einen Sportwagen mieten und damit ganz bequem die Umgebung erkunden. 

Sightseeing Tipps

Ein Muss für die meisten ist sicherlich der Tafelberg. Von dort oben hat man auch zweifelsohne eine fantastische Aussicht über Kapstadt. Ein Anblick, den Sie sicherlich nie wieder vergessen werden. Die Victoria & Alfred Waterfront ist zwar ein echter Touristenmagnet. Doch diese Tatsache sollte Sie nicht davon abhalten, dieses chice Hafenviertel einmal zu besuchen.

Ebenfalls lohnenswert ist ein Besuch des Green Market Square. Hierbei handelt es sich um einen Platz, der von historischen Gebäuden gesäumt wird. Auf dem Platz selbst finden Sie viele kleine Händler, die allerlei Interessantes feilbieten. An den Green Market Square schließt sich unter anderem die Long Street an. Die Long Street ist am Tag eine echte Shoppingmeile und am Abend mutiert die Straße zu einer Partymeile für Touristen.

Und wenn Sie den Tag ganz romantisch ausklingen lassen wollen, dann sollten Sie sich den Sonnenuntergang ansehen und zwar nicht von irgendwo, sondern auf dem Signal Hill.

Sellerie in der TCM

Stangensellerie ist unglaublich Vitamin- und Mineralstoffreich. Der besonders hohe Kaliumgehalt soll sich positiv auf unsere Ausleitungsorgane auswirken. Sellerie hilft überschüssiges Wasser aus den Geweben zu entfernen und schützt die Gesundheit der Leber. Auch der hohe Gehalt an Vitamin C ist ein weiterer Pluspunkt für den Genuss von frisch gepresstem Selleriesaft.

Staudensellerie besteht zu 92 Prozent aus Wasser. Wenn man Selleriesaft bereits am Morgen trinkt, kann man damit einer Dehydration entgegenwirken. In Staudensellerie stecken des weiteren viele Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen, Kalium und Calcium. Neben dem Staudengewächs sollten Sie weitere grüne Gemüsesorten wie Brokkoli, grünen Spargel oder Grünkohl ebenso in Ihren Speiseplan einbauen – Ihrer Gesundheit wird es gut tun.

Außerdem liefert Staudensellerie dem Körper wichtige Antioxidantien, die wichtig für ein gutes Immunsystem sind und auch der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen können. Staudensellerie hat zudem eine entschlackende Wirkung und kann dabei helfen, überschüssiges Wasser aus den Geweben zu entfernen.

Figurbewusste können sich freuen, denn das Gemüse hat nur 15 Kalorien pro 100 Gramm und kann deshalb eine ideale Zutat in Ihren Gerichten sein, wenn Sie abnehmen möchten. Außerdem überzeugt das Gemüse durch 1,2 Gramm Eiweiß, nur 0,2 Gramm Fett, 2,2 Gramm Kohlenhydrate und 2,6 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm.

Sellerie in der TCM

In der chinesischen Medizin wird Selleriesaft außerdem als natürliches Medikament gegen rheumatische Beschwerden und Bluthochdruck, in der ayurvedischen Medizin bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt, da Staudensellerie die Verdauung anregt und dem Magen gut tut. 

Stangensellerie – Muntermacher im Frühling

Der Staudensellerie, auch als Bleichsellerie oder Stangensellerie benannt, ist mittlerweile auch in der westlichen Welt ein sehr gängiges Gemüse und fast ganzjährig im Handel. In Asien, und speziell in China wird er hauptsächlich im Winter und Frühjahr geerntet, wo er seine höchste Kraft entfaltet. Er gilt dort als eine der Hauptgemüsesorten und sein gesundheitlicher Nutzen ist bereits über Jahrtausende belegt und wird gezielt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eingesetzt. In wüstenklimatischen Umgebungen, wächst der Staudensellerie dagegen nur in klimatisch geschützten Umgebungen.

Zur Klassifikation von Lebensmitteln gelten in der TCM andere Kriterien als in der westlichen Ernährungswissenschaft. Sie werden hier nicht nach ihren Inhaltsstoffen (Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe) beurteilt, sondern nach ihrem Temperaturverhalten, der Geschmacksrichtung, der energetischen Wirktendenz und dem Organkreisbezug klassifiziert.

Die chinesische Diätetik nutzt nun die kühle Temperatur und den süßen, leicht bitteren Geschmack des Stangenselleries ganz gezielt für die Behandlung von Erkrankungen des Leber-Funktionskreises. Dazu gehören sogenannte „Wind-Erkrankungen“: Erkältungen, die durch Zugluft, Klimaanlagen, Wind entstehen, auch Heuschnupfen, der oft die Augen betrifft, gehört in dieses Spektrum.
Der Sellerie wirkt besänftigend auf diesen Funktionskreis, leitet den Wind aus, senkt das Qi ab und kühlt etwas die manchmal „überschießenden Frühlings-aktivitäten“. Dies gilt auch im übertragenen Sinn für Stress, der einen oft anfliegt wie „Wind“ und der Migräne, Kopfschmerzen, Tinnitus, Schwindel verursacht.
Weitere Wirkung zeigt der Stangensellerie bei Störungen der Monatsblutung. Durch seine ätherischen Öle hilft er auch bei verringertem Appetit und Übelkeit. Sehr wirksam ist hier der Selleriesaft.

Nach westlicher Ernährungswissenschaft enthält der Sellerie viel Vitamin K, außerdem Kalium, Kalzium und Mangan. Für Vegetarier und Veganer oder Personen, die keine Milchprodukte zu sich nehmen wollen, ist der Selleriesaft deshalb eine wunderbare Erweiterung des Speiseplans.

Arbeitskleidung von MASCOT - jetzt auch in Südafrika

MASCOT produziert eine breite Auswahl von Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen in hoher Qualität. Erfahren Sie mehr zu Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhen, Zubehör und Services einschließlich der ONline-Bestellmöglichkeit in Südafrika.

Die Mascot International A/S Firmenzentrale liegt westlich von Silkeborg in Dänemark. Hier befinden sich u.a. die Verwaltung, das Kundenservicezentrum und das Fertigwarenlager. In den übrigen Ländern der Welt verfügen wir über eine breite Vertriebsorganisation.

Fertigwarenlager

MASCOT besitzt eines der größten Fertigwarenlager für Arbeitskleidung Europas. Über 4,8 Millionen Produkte, verteilt auf 32 000 Artikelnummern, stehen hier zum Versand bereit. Wir haben eine sehr hohe Liefersicherheit und bieten Lieferungen innerhalb von einem Tag in Dänemark und Norddeutschland an sowie innerhalb von weningen in den übrigen Ländern der Welt. MASCOTs Fertigwarenlager ist hocheffektiv mit Warenannahme, Qualitätskontrolle sowie Pack- und Versandabteilung.

Unterstützung des Vertriebs

MASCOTs Produkte werden weltweit über Vertriebspartner vertrieben. Die große Vertriebsorganisation bedient tagtäglich das weitverzweigte Vertriebspartner- und Kundennetzwerk von MASCOT. MASCOT beschäftigt eigene, lokale Mitarbeiter in vielen europäischen Ländern. Die übrigen Länder der Welt werden von unserem internationalen Kundenservicezentrum in Dänemark und Vietnam betreut und unterstützt. Dank unserer Vertriebsspezialisten vor Ort und der effektiven Betreuung und Unterstützung unseres Kundenservicezentrums, können wir die beste Grundlage für eine sichere und effektive Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Unternehmen in der ganzen Welt garantieren. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was wir Ihrem Unternehmen bieten können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über MASCOTs eigene Showrooms.

Kollektionen

Die Produktpalette von MASCOT ist in verschiedene Kollektionen mit unterschiedlichen Profilen für unterschiedliche Trägergruppen unterteilt. Sehen Sie sich die Kollektionsprofile an und finden Sie die Kleidung, die zu Ihrem Stil und Ihrem Beruf passt, oder kombinieren Sie Produkte verschiedener Kollektionen.

Arbeitskleidung von MASCOT

MASCOT bietet Arbeitskleidung mit verschiedenen funktionellen Details für unterschiedliche Berufe. So finden Sie hier Arbeitskleidung für jedes Wetter und für viele verschiedene Situationen. Sehen Sie sich Ihre zahlreichen Optionen bei MASCOT an.

Arbeitsschuhe von MASCOT

Das Angebot von MASCOT umfasst Sicherheitsschuhe mit maximaler Sicherheit sowie eine Auswahl an Schuhen, die keine Sicherheitskomponenten haben. Die Sicherheitsschuhe sind gemäß EN ISO 20345 zertifiziert und verfügen u. a. über Zehenschutzkappen, Nageldurchtrittschutz und rutschfeste Laufsohlen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Eigenschaften der verschiedenen Kollektionen und suchen Sie die Schuhe heraus, die genau Ihren Anforderungen entsprechen.

 

MASCOT Arbeitskleidung und Arbeitsschuhe können jetzt auch in Südafrika online bestellt werden.

Der MASCOT-Vertriebspartner für Südafrika, Namibia und Botswana, die Prime European Imports (Pty.) Ltd mit Unternehmenssitz in Kapstadt, ist spezialisiert auf den Import der MASCOT-Markenprodukte für die unterschiedlichen Industriezweige.

Der südlichste Baobab Baum in Südafrika?

Vor neun Jahren kam bei Gartenarbeiten auf dem Gelände der Thokozani Lodge ein kleiner Baobab zum Vorschein. Dies war natürlich eine große Überraschung, da die Affenbrotbäume durch die Frostgrenze an ihrer südlichen Ausbreitung begrenzt werden. Junge Bäume überstehen Frostperioden nicht, älteren Bäumen dagegen schaden die Minustemperaturen nicht mehr.

Das Gestrüpp, welches den kleinen Baobab gut vor der Kälte geschützt hat, dürfte dessen Wachstum erst ermöglicht haben. Allerdings waren in den ersten drei Jahren keine Blätter am Baum zu sehen, und die Besitzer der Lodge waren bereits davor den Baum aufzugeben. Erst vor sechs Jahren begannt der Baum wieder Blätter auszubilden und die Wachstumsphase setzte neu ein. Die Geduld hat sich also ausgezahlt.

Inzwischen ist der Baum über drei Meter hoch und wächst jedes Jahr prächtig weiter.

Stellt sich nun die Frage, befindet sich damit in der Nähe von White River der südlichste Baobab-Baum? Die Thokozani Lodge befindet sich auf 25° 33‘ südlicher Breite.

Weitere umfangreiche Details zum Leben und der Ausbreitung der Baobabs sind in diesem speziellen Baobab-Blog zu finden.

südlichster Baobab Afrikas?

ARTsouthAFRICA, eine der führenden Repräsentanten südafrikanischer Künstler, lädt Sie vom 15. Januar 2020 bis 19.01.2020 herzlich nach Innsbruck (Tirol/Österreich) ein. Es wird eine Auswahl zeitgenössischer Kunst aus Südafrika gezeigt.

Seien Sie auch dabei, wenn die 24. ART INNSBRUCK vom 16.-19. Januar 2020 in der Innsbrucker Messehalle A stattfindet!

Ein echtes Abenteuer mit der Yacht ist die Fahrt von Santorini nach Kapstadt. Mit dem Yachtcharter Santorini kann direkt auf der griechischen Insel gestartet werden. Doch hier braucht es vor allem eine sehr gute Planung sowie ausreichend Vorbereitungszeit.

Über den Suezkanal nach Kapstadt

Wer darüber nachdenkt, eine außergewöhnliche Reise zu machen und dabei auf die Segelyacht zu setzen, der hat gleich zwei Wege, die von Santorini nach Kapstadt führen. Besonders bekannt ist der Weg über den Suezkanal. Über Port Said geht es hier durch die Meerenge und weiter an der Küste entlang. Während die Yacht vor der Küste von Saudi Arabien, Ägypten, dem Sudan und Eritrea entlangsegelt, eröffnen sich beeindruckende Ausblicke auf die Landschaften. Durch den Golf von Aden geht es weiter an Somalia vorbei. Ist ausreichend Zeit vorhanden, können Abstecher auf die Seychellen und nach Mauritius sowie  nach Madagaskar geplant werden. Von Madagaskar aus ist Südafrika schon bald am Horizont zu sehen. Vorbei an Port Elizabeth kann Kapstadt angelaufen werden.

Über die Meerenge von Gibraltar nach Kapstadt

Eine weitere Möglichkeit, in Richtung Kapstadt mit dem Segelschiff aufzubrechen, ist der Weg über die Meerenge von Gibraltar. Wer noch länger entlang der Küste von Europa segeln möchte, der kann sich für diesen Weg entscheiden. Mit der Segelyacht geht es von Santorini weiter in Richtung Malta und vorbei an Tunis. Über das Tyrrhenische Meer führt die Reise zwischen Spanien und Algerien entlang bis zur Meerenge von Gibraltar. Bei dieser Reise ist es möglich, die Kanarischen Inseln als eines der Zwischenziele auszuwählen. Gran Canaria oder auch Teneriffa bieten sich für einen kleinen Abstecher an. Entlang der Küste von Mauretanien, Senegal und Gambia geht es weiter Richtung Elfenbeinküste. Der Weg ist relativ lang. Auch die Küstenbereiche von Gabun, Kongo und Angola sowie Namibia werden hier berührt. Schließlich ist das Ziel erreicht.

Das Chartern einer Yacht ist eine sehr gute Möglichkeit, auch dann eine Segelreise machen zu können, wenn keine eigene Yacht vorhanden ist. Dennoch sollte immer mitgeteilt werden, in welche Richtung die Reise gehen soll. So ist die Absicherung vorhanden, dass die Reise mit der Segelyacht auch aus Sicht des Vermieters problemlos durchgeführt werden kann.

Die englische Premier League als Beispiel für Südafrika

Wenn es um Sport in Südafrika oder Kapstadt geht, stehen Rugby und Cricket sicherlich ganz oben in der Liste der beliebtesten Sportarten. Es mag daher nicht verwundern, dass Südafrika in den beiden Sportarten auch zu den Topfavoriten zählt und bei der letzten Rugby-Weltmeisterschaft 2015 zumindest den dritten Platz erreichen konnte. Doch auch der Fußball ist immer mehr im Kommen in dem Land. Dies konnte man besonders nach der Weltmeisterschaft 2010 bemerken, bei der Südafrika als Gastgeber fungierte. Für diesen Anlass wurde auch das Kapstadt-Station gebaut, welches bis zu 68.000 Zuschauer aufnehmen kann. Doch wenn es um die Entwicklung des Fußballs im Lande geht, kann man eine Menge vom englischen Fußball lernen. 

Bei einem Besuch von Kapstadt lohnt sich ein Besuch des Stadions. Seit der WM wird das Stadion für manche Rugbyspiele, Konzerte und andere Veranstaltungen verwendet. Außerdem ist es das Heimstadion für die beiden Kapstadt-Fußballmannschaften. Diese wären Ajax Cape Town, ein Ableger des berühmten europäischen Vereins Ajax Amsterdam, sowie der Erstligist Cape Town City. Doch auch wenn die Besuche von Fußballspielen sich aufgrund der häufig ausgelassenen Stimmung lohnen, liegt der südafrikanische Fußball hinter den europäischen Pendants zurück wenn man die Ligen miteinander vergleicht. Was die Leistung angeht gilt dies besonders für die Ligen der "großen Fünf" - nämlich der spanischen La Liga, der französischen Ligue 1, der italienischen Serie A, der deutschen Bundesliga und der englischen Premier League. Dementsprechend finden sich dort auch die besten Mannschaften der Welt. Betrachtet man die Erfolge von Mannschaften in den großen europäischen Wettbewerben wie der Champions League oder der Europa League, wird die Liste dabei von Spanien angeführt. Mit 13 Siegen konnte keine andere Mannschaft als Real Madrid so häufig die Champions League gewinnen, gefolgt von AC Milan mit sieben Siegen und FC Liverpool, Bayern München und Barcelona mit jeweils fünf Siegen.

Abgesehen von den rein internationalen Siegen wird die Premier League häufig als die wettbewerbsstärkste Liga betrachtet, da Preisgelder von den Rundfunkanstalten gleichermaßen verteilt werden. Vereine verdienen somit in der höchsten englischen Liga viel mehr als alle ihre internationalen Konkurrenten. Dies gilt somit auch für mittelmäßige englische Vereine, die internationale Topvereine Bayern München oder Real Madrid in den Schatten stellen können. Die Gelder ermöglichen Außenseitern somit ebenfalls Chancen in der Premier League zu haben und macht die Liga für internationale Fans so interessant. Dieses Phänomen wird durch die Buchmacher ebenfalls bestärkt. Wer bei Premier League Wetten auf eine Mannschaft setzen will, muss im Voraus der Spiele besonders stark die Quoten im Auge behalten, um auf etwaige Veränderungen reagieren zu können. Der aktive englische Fußball sorgt damit natürlich auch dafür, dass die Einschaltquoten und die Bekanntheit der englischen Topliga ganz oben bleiben. 


Bildquelle: Pixabay

In Afrika ist die südafrikanische Premier Soccer League eindeutig die finanzstärkste Liga, da man auf kluge Fernsehverträge mit Super Sport oder SABC gesetzt hatte. Dennoch konnte dies international noch nicht stark umgesetzt werden. In der afrikanischen Champions League haben südafrikanische Mannschaften nur zwei Mal gewinnen können, während ägyptische Vereine mit 14 Titeln die Liste dominieren. Eine Anpassung des südafrikanischen Ligensystems nach Vorbild der egalitären Finanzierung der englischen Liga könnte mehr Chancenverteilung erzeugen und damit mehr Teams die Möglichkeit geben auch internationale Erfolge erzielen zu können.