Was ist das besondere an einem Urlaub in Kapstadt?

Was ist das besondere an einem Urlaub in Kapstadt?

Kapstadt ist auch unter dem Namen "Mother City" oder "Mutterstadt" bekannt. Warum ist das so?

Kapstadt ist die älteste Stadt in Südafrika. Diese Stadt liegt zu Füßen des bekannten Tafelbergs und Lionshead. Es gibt hier zahlreiche Möglichkeiten für Wanderer, die in die südafrikanische Natur eintauchen wollen. Wenn man dagegen lieber am Strand liegen möchte, gibt es auch hierfür genügend Möglichkeiten in Kapstadt.

Warum man in Kapstadt Urlaub machen sollte

Kapstadt zählt zu den schönsten Städten in der Welt. Diese Metropole ist von zwei Ozeanen umgeben. Im Westen ist man am Atlantischen Ozean, während man im Süden am Indischen Ozean ist.

Der große Vorteil ist, dass in dieser Region immer in der Nähe vom Wasser ist und nicht erst mit der Fähre auf die Balearen fahren muss.

Die wichtigsten Fakten zu Kapstadt

Kapstadt ist eine Stadt mit einer Gesamtfläche von 2460 Quadratkilometern. Das hört sich erstmal nach viel an. Allerdings leben hier nur 450.000 Menschen. Somit ist Kapstadt nicht mal eine Großstadt.

Bezahlen tut man in der Stadt mit der Währung Rand. Ein Euro entspricht 15,5 Südafrikanischen Rand.

Wenn man nach Kapstadt anreisen möchte, tut man dies am besten mit dem Flieger. Es werden aus Deutschland mehrere Direktverbindungen angeboten, d. h. ab München oder Frankfurt am Main.

Alternativ kann man nach Johannesburg anreisen und von dort weiter nach Kapstadt reisen. Die Flugzeit von Deutschland nach Johannesburg beträgt rund 10 bis 11 Stunden. Wenn man nach Kapstadt fliegt, ist man um die 12 bis 13 Stunden unterwegs.

Sehr ausgefallen wird es, wenn man die Anreise nach Kapstadt mit einem Kreuzfahrtschiff macht. Bei einer Kreuzfahrt ist bereits der Weg das Ziel. Am besten erkundigt man sich in einem Reisebüro was so eine Reise kostet und auf welchen Schiff man sie machen sollte. Schließlich darf man nicht vergessen, dass man viel Zeit auf dem Schiff verbringen wird.

Wann ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit ist zwischen Oktober und April. Dies ist genau die Zeit, wenn es in Deutschland grau und kalt ist.

In Südafrika beginnt der Sommer im Dezember. Er endet im Februar. Zu dieser Zeit kann man schönes Wetter in Südafrika genießen. Dabei herrschen Temperaturen zwischen 25 und 27 Grad vor. Nachts wird es nicht nicht so kalt. Man kann bei Temperaturen von 15 bis 16 Grad sogar im Freien schlafen. Weiterhin wird es nur wenige Tage im Sommer regnen.

Geschrieben von : Chef