Platz im Koffer

Viele kleine Leute,
an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun,
verändern das Antlitz dieser Welt!

 

Dieses afrikanische Sprichwort beschreibt die Idee hinter unserer Gruppe "Platz im Koffer". Wir wollen durch kleine, einzelne Taten dort unterstützen, wo Hilfe benötigt wird. Dabei legen wir besonders großen Wert darauf, dass unsere Unterstützung zu 100% ankommt.

Wir wissen, dass dies ein Tropfen auf den heißen Stein ist, dass politische und gesellschaftliche Einflüsse eine wesentliche Rolle spielen, dass überall auf der Welt, auch in Europa, ebenfalls Hilfe benötigt wird. Und trotzdem verändert das Lächeln der Kinder oder Menschen, die unsere und eure Unterstützung entgegennehmen, für einen kleinen Moment das Antlitz dieser Welt.

Platz im Koffer - Sachspenden für Südafrika

Bisher unterstützen wir mit unserer Gruppe Platz im Koffer hauptsächlich Projekte in Südafrika (Kapstadt, Lategansvlei, Calizdorp, East London, Montagu, Mbombela, Mandeni).

Neu hinzu gekommen ist jetzt auch ein Projekt in Tansania. Es handelt sich hier um Kinderheime, Waisenhäuser, Frauenschutzhäuser, Hilfe zur Selbsthilfeprojekte.

Pakete zu verschicken ist zu kostspielig und die Erfahrungen haben gezeigt, dass es nicht immer am Zielort ankommt. So haben wir uns dazu entschieden, Menschen, die nach Südafrika reisen, für unsere Idee zu gewinnen. Alles was du dafür benötigst, ist ein wenig Platz im Koffer, ohne jegliche finanzielle Belastung. Die Organisation erfolgt in Absprache mit Ansprechpartnern vor Ort, die jeweils die Projekte ehrenamtlich mit unterstützen.

Jeder kann auf die Art und Weise helfen, von der er überzeugt ist, z. B. durch Spenden an Organisationen, Spenden vor Ort, Einkauf in Märkten vor Ort, Ideen umsetzen für Hilfe zur Selbsthilfe. Alles wird sicher gern angenommen. Wir stehen momentan noch am Anfang, aber es sind sehr gute Ideen in den Köpfen vieler Mitglieder und ich denke, daraus wird noch etwas Großes wachsen können. Wir sind offen für konstruktive Kritik, Anregungen die unsere Gruppe betrifft und freuen uns über Menschen, die unsere Idee unterstützen möchten.
 
Bei Interesse könnt ihr Kontakt zu uns aufnehmen über die Facebookgruppe Platz im Koffer oder über die Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zu dem Projekt "Platz im Koffer" sind in einem Zeitungsartikel der Bildwoche aufgeführt.

Geschrieben von : Chef